RELIGION IM ALTEN ÄGYPTEN - Götter und Mythen

Zurück

In jedem Kulturkreis der Erde sind Götter und Mythen durch die spezifischen Merkmale des Landes geprägt, indem die ersten Überlieferer dieser Geschichte einst lebten. Die Eigenschaften der Götter und ihrer Mythen wurden im Laufe der Zeit durch bestimtmte Veränderungen in den Ländern weiterentwickelt. Die Götter und Legenden im alten Ägypten sind sicherlich mit den anderer Kulturen vergleichbar. Ägypten würde ohne den Nil fast ausschließlich aus Wüstengebieten bestehen und könnte nicht einmal ein kleines Nomadenvolk ernähren, geschweige denn eine blühende Zivilisation hervorbringen."Ägypten ist ein Geschenk des Nils", Herodot griechischer Historiker. Das ägyptische Volk war von seinen Jenseitsglauben besonders geprägt. Wenn man sich mit der altägyptischen Religion beschäftigt dann stoßt man buchstäblich auf Hunderte Gottheiten. Sie erscheinen teils in Formen von Tieren, teils in Menschengestalt mit Tierköpfen oder sie stellen seltsame Ungeheuer dar. Damals wie heute galt der Grundsatz, daß hunderte von Menschen ebenso viele unterschiedliche Glaubenseinstellungen vertreten. Daher haben sich im Laufe der Zeit  die religiösen  Vorstellungen mit der Zeit gewandelt. Wenn wir an die Religion der alten Ägypter denken fallen uns folgende Worte ein wie Polytheismus, Magie, Totemverehrung, Fetischismus die alle in gewisser Hinsicht zutreffen. Man geht aber dennoch davon aus das es einen starken monotheistischen Gedanken gab. Die alljährlichen Überschwemmungen des Nils  verkörperten die Vorstellung von Schöpfun, Tod und Wiedergeburt. Die Ägypter glaubten das der Sonnengott Re bei seiner täglichen Himmelsreise auf dem Nil, in seiner Sonnenbarke segelte. Sie waren davon überzeugt, dass die Sonne nach dem sie abends im Westen versunken war,in ihrem Boot auf den Gewässern der Unterwelt durch die Nacht segelte ,um am nächsten Morgen im Osten wiederaufzustehen.                               

Hauptkultstätten im Alten Ägypten

Ort                                                                                       Lokalgottheit

Buto                                                                                     Wadjet; später Horus

Sais                                                                                     Neith

Busiris                                                                                 Seth

Heliopolis                                                                             Atum o. Re

Memphis                                                                             Ptah u. Sachmet

Hermopolis                                                                          Thot

Tanis                                                                                  Omiris

Abydos                                                                              Anubis; Osiris

Dendera                                                                             Hathor

Koptos                                                                              Min

Ombos                                                                              Seth

Theben                                                                              Amun

Edfu                                                                                  Horus

Elephantine                                                                        Chnum

 

Eine weitere wichtige Rolle in der ägyptischen Religion war das Totengericht.Im Totengericht wird das Herz des Verstorbenen auf eine Waage (die Maat) gelegt, zusammen mit einer Feder.Wenn das Herz schwerer ist und die Maat aus dem Gleichgewicht kommt dann hat der Verstorbene sein Fortleben im Jenseits verwirkt. Das Herz wird von einem Schrecklichen Ungeheuer aufgefressen. Ist die Maat jedoch im Gleichgewicht ,steht dem Verstorbenem das Tor zum Jenseits bzw. Paradies offen.Der Schreibergott Thothält alle Ergebnisse fest. Der Totengott Anubis überwacht den Wiegevorgang.

Ein wirklicher Buchtipp ist das  Buch: GÖTTER UND MYTHEN DES ALTEN ÄGYPTEN

                                        von           MARY BARNETT

                                     ISBN           3-8112-1646-5

Ich habe diesem Buch auch ein paar Informationen entnommen.

Bilder:

   religiöses SymbolHorus-Osiris-Isis



Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!